A l m a  M a k i  liebt Häuser. Alma hat über 12 Jahre Berufserfahrung in diversen Architekturbüros gesammelt, ist ausgebildete Schreinerin, hat mehrere Jahre in der Restaurierung gearbeitet, lebte, arbeitete und studierte einige Jahre in Südamerika, in Australien, Frankreich und Kanada und spricht daher fließend deutsch, spanisch, englisch und auch ein wenig französisch. Sie hat Gebäude in Deutschland, Frankreich und in der Schweiz geplant und einiges davon mit ihren eigenen Händen umgesetzt. Außerdem lehrt sie an der ETH Zürich Architektur und Konstruktion. Alma hat Freude an der Kommunikation mit Bauherren, Fachplanern und Unternehmern und grosses Interesse am individuellen, für den Bewohner massgeschneiderten Lebensraum.
Sie sieht das Handwerk als wichtigen Bestandteil der Architektur und hat daher neben ihrem „Zeichenbrett“ auch ein komplett mit Werkzeugen ausgestattetes Baustellenfahrzeug. So hat Alma Projekte vom ersten Bleistiftstrich bis zum letzten Nagel ausgeführt und freut sich jedes Mal aufs neue, wenn eine Idee zu erlebbarem Raum geworden ist.